Begeisternde Aquaristik

 

Die Aquaristik ist ein wunderbares und faszinierendes Hobby für Jung und Alt. Ein Aquarium zu besitzen umfasst viele Tätigkeiten, wie die Inbetriebnahme, die Fütterungen und vor allem die Pflege des Beckens und der darin lebenden Fische. Zudem sollte man gut über die Haltung von Fischen und dem Tierschutzgesetz informiert sein, um den Tieren ein optimales und gesundes Leben zu bieten.

Möchten Sie sich ein Aquarium anschaffen, wäre es ratsam sich vorab mit der Thematik zu beschäftigen. Denn besonders zu Beginn können sich einige Fehler einschleichen, welche die anfängliche Freude schnell trüben lassen und fatal für die kleinen geschuppten Freunde sein können.

Sammeln Sie zu aller erst Informationen - lesen Sie ein wenig darüber, lassen Sie sich von Fachkräften beraten (in guten Fachgeschäften erhalten Sie Informationen auch ohne Kaufinteresse bekundet zu haben) oder unterhalten Sie sich mit Freunden oder Bekannten, die vielleicht schon ein Aquarium haben. So erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Materie und legen sich den Grundstock für das gewisse „know how“ was Sie benötigen.

Sie haben sich für ein Aquarium entschieden? Dann legen wir los! Mit Ihrem gesammelten Wissen, bauen Sie sich zunächst eine Strickleiter:

-Wie groß soll das Aquarium sein?

-Welcher Bodengrund darf es sein?

-Welche Fische und Pflanzen sollen hinein?

-Wie soll das neue Schmuckstück im Ganzen aussehen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den gewünschten Stil in einem Aquarium widerspiegeln zu lassen, trotzdem muss man sehr auf die Bedürfnisse der darin lebenden Fische achten. So hat ein Fisch unterschiedliche Ansprüche an die Einrichtung, die Bepflanzung aber vor allem auch an das Wasser und die Wassertemperatur.

Nano-beckenSchaubeckenStroemungsbecken

Begeisternde Aquaristik   Die Aquaristik ist ein wunderbares und faszinierendes Hobby für Jung und Alt. Ein Aquarium zu besitzen umfasst viele Tätigkeiten, wie die Inbetriebnahme,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Begeisternde Aquaristik

 

Die Aquaristik ist ein wunderbares und faszinierendes Hobby für Jung und Alt. Ein Aquarium zu besitzen umfasst viele Tätigkeiten, wie die Inbetriebnahme, die Fütterungen und vor allem die Pflege des Beckens und der darin lebenden Fische. Zudem sollte man gut über die Haltung von Fischen und dem Tierschutzgesetz informiert sein, um den Tieren ein optimales und gesundes Leben zu bieten.

Möchten Sie sich ein Aquarium anschaffen, wäre es ratsam sich vorab mit der Thematik zu beschäftigen. Denn besonders zu Beginn können sich einige Fehler einschleichen, welche die anfängliche Freude schnell trüben lassen und fatal für die kleinen geschuppten Freunde sein können.

Sammeln Sie zu aller erst Informationen - lesen Sie ein wenig darüber, lassen Sie sich von Fachkräften beraten (in guten Fachgeschäften erhalten Sie Informationen auch ohne Kaufinteresse bekundet zu haben) oder unterhalten Sie sich mit Freunden oder Bekannten, die vielleicht schon ein Aquarium haben. So erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Materie und legen sich den Grundstock für das gewisse „know how“ was Sie benötigen.

Sie haben sich für ein Aquarium entschieden? Dann legen wir los! Mit Ihrem gesammelten Wissen, bauen Sie sich zunächst eine Strickleiter:

-Wie groß soll das Aquarium sein?

-Welcher Bodengrund darf es sein?

-Welche Fische und Pflanzen sollen hinein?

-Wie soll das neue Schmuckstück im Ganzen aussehen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den gewünschten Stil in einem Aquarium widerspiegeln zu lassen, trotzdem muss man sehr auf die Bedürfnisse der darin lebenden Fische achten. So hat ein Fisch unterschiedliche Ansprüche an die Einrichtung, die Bepflanzung aber vor allem auch an das Wasser und die Wassertemperatur.

Nano-beckenSchaubeckenStroemungsbecken

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen