Ostpfoten

Ostpfoten, Manufaktur für Halsbänder und Leinen
Die biologisch artgerechte Rohfütterung, kurz BARF genannt, ist eine Ernährungsmethode Ihren Hund im Sinne seiner evolutionären Wurzeln ausgewogen und gesund zu ernähren. Hunde sind, ebenso wie Katzen, von Natur aus Fleischfresser.
Ein altbekanntes Sprichwort sagt uns: Wie man sich bettet, so schläft man! - und das gilt natürlich auch für unsere lieben Fellnasen.
Wie bei so vielen Dingen, so gibt es auch in der Kategorie Hundenäpfe eine Vielfalt an verschieden Varianten, Materialien, Größen, Farben und zusätzlich jede Menge Zubehör.
Die Entscheidung ist gefallen. Ein neues tierisches Familienmitglied soll Einzug halten. Falls Sie selbst noch nie in den Genuss kamen ein stolzes Herrchen/Frauchen zu sein, bedarf es im Voraus einiger Informationen.

Futter der Kleintiere

Egal ob Zwergkaninchen, Hamster, Meerschweinchen oder Chinchilla, Heu und Stroh sind für die kleinen Nagetiere ein wichtiges und auch für ihre Zähne bereicherndes Nahrungsmittel. Gerade das richtige Heu spielt beim Kauf eine wichtige Rolle.
Bei 9672 verschiedenen Vogelarten, die sich in Aussehen, Größe und Verhalten unterscheiden, ist es natürlich schwer, eine allgemeingültige Antwort auf die Frage der Ernährung der Vögel zu geben. Grundsätzlich kann man sie, genau wie Säugetiere, in Fleisch-, Pflanzen- und Allesfresser einteilen.

Pflege der Vögel

Um Ihren geliebten Vögeln eine artgerechte Haltung bieten zu können, ist es wichtig alle wichtigen Utensilien zu besitzen und Pflege des Vogels genau zu kennen.

Pferdepflege - aber richtig

Die Pferdepflege ist genauso wichtig wie das Reiten der prachtvollen Tiere, denn durch die richtige und intensive Pflege wird das Pferd gründlich durchmassiert, seine Muskeln gelockert und die Durchblutung gefördert.
Bei der wohltuenden Pflege wird auf diese Weise ein enger und vertrauter Kontakt mit dem geliebten Vierbeiner gefördert.

Geflügelfutter

Das richtige Futter für Geflügel zu finden, ist von hoher Wichtigkeit. Hierbei gilt es zu beachten, dass zwischen den unterschiedlichen Vogelarten differenziert werden muss. Selbst bei Hühnervögeln und zum Beispiel dem Truthahn gibt es unterschiedliche Bedarfswerte in puncto Futter, auf die eingegangen werden muss. Prinzipiell sollte bei der Suche nach dem passenden Futter in Lege- und Mastgeflügel unterschieden werden.

Kaninchenfutter

Mit ihren großen Knopfaugen und ihren plüschigen Ohren mogeln sich Kaninchen in die Herzen vieler. Durch ihr sanftes und zahmes Gemüt gehören sie zu den beliebtesten Haustieren in deutschen Haushalten.
Kaninchen haben eine spezifische Verdauung, auf die in der Futtergabe unbedingt Rücksicht genommen werden sollte.

Pferdefutter & Pferdemüsli

Wasser ist Leben – gleich zu Beginn möchten wir Ihnen sagen, dass eines der wichtigsten Nahrungsmittel für Pferde sauberes und stets frisches Wasser ist!

Je nach Wetterlage und Leistung benötigt ein Pferd täglich ca. 5-12 Liter pro 100kg Lebendgewicht. In den meisten Pferdeställen sind praktische Selbsttränken für die Pferde installiert.
1 von 3