Pferdefutter & Pferdemüsli

Damit Ihr Pferd gesund und leistungsstark bleibt, ist eine richtige und abwechslungsreiche Ernährung von Nöten. Diese sollte genau auf die Rasse und die ganz persönlichen Vorlieben Ihres Pferdes abgestimmt sein. Zoofachhandlung Froodo bietet ein großes Sortiment an vielseitiger und qualitativ hochwertiger Nahrung für Pferde zu moderaten Preisen an. Lesen Sie auch unter der Artikelansicht weiterführende Informationen zum Pferdefutter.

Damit Ihr Pferd gesund und leistungsstark bleibt, ist eine richtige und abwechslungsreiche Ernährung von Nöten. Diese sollte genau auf die Rasse und die ganz persönlichen Vorlieben Ihres Pferdes... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pferdefutter & Pferdemüsli

Damit Ihr Pferd gesund und leistungsstark bleibt, ist eine richtige und abwechslungsreiche Ernährung von Nöten. Diese sollte genau auf die Rasse und die ganz persönlichen Vorlieben Ihres Pferdes abgestimmt sein. Zoofachhandlung Froodo bietet ein großes Sortiment an vielseitiger und qualitativ hochwertiger Nahrung für Pferde zu moderaten Preisen an. Lesen Sie auch unter der Artikelansicht weiterführende Informationen zum Pferdefutter.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Kleine Belohnung für Pferde Pferdeleckerli Kräuter/ Apfel
Nach getaner Arbeit hat Ihr Pferd, egal ob Großpferd oder Pony, eine leckere Nascherei verdient. Aber nicht irgendeine. Die Pferdeleckerlies von Deukavalli sind optimal als kleine Belohnung für zwischendurch. Beste Zutaten sind...
Inhalt 1 Kilogramm
2,49 € *
Hafer -gequetscht- Hafer -gequetscht-
Hafer ist nach wie vor das am meist gefütterte Getreide für Pferde. Es wird von den Tieren sehr leicht verdaut und regt durch seine Schleimstoffe die Verdauung auch noch mit an. Das Tierhaus Froodo bietet den gequetschten Hafer in 30...
Inhalt 30 Kilogramm (0,38 € * / 1 Kilogramm)
11,30 € *
Pferdefutter Gerste Gerste -gequetscht-
Gerste gehört zu den Getreidesorten, welche an Pferde verfüttert werden kann. Es besitzt mehr Energie und Stärke als Hafer, wird aber auch schwerer von Ihrem vierbeinigen Liebling verdaut. Daher sollte Gerste nie in Körnerform, sondern...
Inhalt 30 Kilogramm (0,41 € * / 1 Kilogramm)
12,41 € *
Melasseschnitzel als Energielieferant für Pferde Melasseschnitzel
Melasseschnitzel-Pellets bestehen aus den Resten der Zuckerrübe, die bei der Gewinnung von Zucker zurückbleiben. Der süssliche Geschmack ist ein idealer Energielieferant und lässt auch Ihren Vierbeiner zum Leckermäulchen werden....
Inhalt 25 Kilogramm (0,46 € * / 1 Kilogramm)
11,40 € *
Grünmehl Futter für Pferde Luzerne - Grünmehl
Gerade dünne Pferde können nicht genug Raufutter bekommen. Zufütterung kann dabei helfen, dem Pferd wichtige Stoffe zu verabreichen. Luzerne ist da ein guter Ersatz. Die hochwertige Futterpflanze liefert Energie, ohne das Tier dabei...
Inhalt 25 Kilogramm (0,42 € * / 1 Kilogramm)
10,49 € *
Natürliches Pferdefutter mit vielen Mineralien Mineralfutter Pferd
Die optimale Kombination - von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen in pelletierter Form - für Gesundheit, Fruchtbarkeit, Fitness und Vitalität der Pferde. Sie erhalten das Mineralfutter in einer Abpackung zu 25 kg....
Inhalt 25 Kilogramm (1,37 € * / 1 Kilogramm)
34,24 € *
Pferdefutter haferfrei pell 25 kg Pferdefutter haferfrei pell 25 kg
Pferd A - Haferfrei - pelletiert - Unser pelletiertes, haferfreies Pferdefutter folgt einer langen Tradition und wurde nach einer speziellen Rezeptur hergestellt, die bereits seit sehr vielen Jahren eine breite Akzeptanz bei Tieren und...
Inhalt 25 Kilogramm (0,53 € * / 1 Kilogramm)
13,20 € *
Futter für Sportpferde Pferdefutter Champion 125 pell. 25 kg
Pferd Champion - pelletiert - Reit - und Sport - Pferdefutter "Champion" ist ein Leistungsfutter für Sportpferde, welches sich durch Kombination von sehr niedrigen Rohproteingehalt mit sehr hohem Energiegehalt auf der Grundlage einer...
Inhalt 25 Kilogramm (0,58 € * / 1 Kilogramm)
14,60 € *
Kraftfutter für Zuchtpferde Pferd Zucht S 110 pell. 25 kg
Pferd Zucht S - pelletiert - Ergänzungsfutter für Zuchtpferde Inhaltsstoffe: 11,50 % Rohprotein 1,50 % Calcium 3,00 % Rohfett 0,50 % Phosphor 10,00 % Rohfaser 0,25 % Natrium 9,00 % Rohasche Zusatzstoffe je Kg: Ernährungsphysiologisch:...
Inhalt 25 Kilogramm (0,55 € * / 1 Kilogramm)
13,65 € *
Futter für Zucht- und Sportpferde Original Reformat 25 kg
Original Reformat ist ein Aufbaupräparat für Zucht und Sport. Müdigkeitserscheinungen, Leistungseinbußen und nachlassende Widerstandskraft sind häufige Begleiterscheinungen nach einer langen Turniersaison. Reformat füllt über eine...
Inhalt 25 Kilogramm (2,17 € * / 1 Kilogramm)
54,22 € *
Original Reformin Plus 25kg Original Reformin Plus 25kg
Original Reformin Plus ist ein vitaminisiertes Mineralfutter für Pferde. Es wurde konzipiert um mögliche tägliche Versorungslücken schließen zu können. Die Zusammensetzung von Reformin Plus unterstützt die gesamten Stoffwechselprozesse...
Inhalt 25 Kilogramm (1,78 € * / 1 Kilogramm)
44,54 € *
Oldie Mix Müsli 20 kg Oldie Mix Müsli 20 kg
Das haferfreie Oldie Mix Müsli ist ein Futter, welches speziell für ältere Pferde konzipiert ist, deren Verdauungsleistung häufig eingeschränkt ist. Durch die Verwendung von hydrothermisch aufgeschlossenem Getreide wird eine nahezu...
Inhalt 20 Kilogramm (1,17 € * / 1 Kilogramm)
23,29 € *
1 von 2

Pferdefutter & Pferdemüsli – das Beste für unsere galoppierenden Freunde

Wasser ist Leben – gleich zu Beginn möchten wir Ihnen sagen, dass eines der wichtigsten Nahrungsmittel für Pferde sauberes und stets frisches Wasser ist!

Je nach Wetterlage und Leistung benötigt ein Pferd täglich ca. 5-12 Liter pro 100kg Lebendgewicht. In den meisten Pferdeställen sind praktische Selbsttränken für die Pferde installiert. Diese sollten unbedingt jeden Tag auf deren Sauberkeit und auf ihre Funktion hin geprüft werden, um seinen starken und edlen Tieren eine gesunde und ausreichende Flüssigkeitsaufnahme zu garantieren. Bei der Offenstallhaltung wiederum ist es von großem Vorteil ein fließendes Gewässer auf der Koppel zu haben, zu welchem die Tiere stets und ständig Zutritt haben.

Was ist das richtige Pferdefutter?

Je nach Wetterlage und Leistung benötigt ein Pferd täglich ca. 5-12 Liter pro 100kg Lebendgewicht. In den meisten Pferdeställen sind praktische Selbsttränken für die Pferde installiert. Diese sollten unbedingt jeden Tag auf deren Sauberkeit und auf ihre Funktion hin geprüft werden, um seinen starken und edlen Tieren eine gesunde und ausreichende Flüssigkeitsaufnahme zu garantieren. Bei der Offenstallhaltung wiederum ist es von großem Vorteil ein fließendes Gewässer auf der Koppel zu haben, zu welchem die Tiere stets und ständig Zutritt haben.

Andere Zeiten, anderes Pferdefutter

Durch die Domestizierung, wobei wilde Tiere über Generationen zu Haustieren werden, hat sich so einiges getan.
Heutzutage hängt die Fütterung im Allgemeinen vom Pferdebesitzer, der Haltung, Rasse, Alter und der Aufgabe des Tieres ab. Die wohl bekanntesten Pferdefutter-Mittel sind Gras, Obst und Gemüse als Saftfutter mit einem hohem und natürlichen Wassergehalt und Heu, Silo und Stroh als Raufutter, welches die wichtigsten Grundlagen der Ernährung der Pferde darstellen.

Gras ist das Grundnahrungsmittel überhaupt für jedes Pferd. Das natürliche Grün aus der Natur ist und bleibt die Nummer eins bei den Pferden. Auf der Weide können die Tiere genüsslich Gras rupfen, bedächtig kauen und genießen. Die Koppeln sollten jedoch regelmäßig auf Giftpflanzen untersucht werden. Auch sollte bedacht werden das sie Weide eine hohe Artenvielfalt an verschieden Gräsern aufweist.
Wie vom Gras so bekommen Ihre Lieblinge auch vom Saftfutter, wie Möhren, Rüben und Äpfel, gerade im Winter wertvolle Vitamine und zusätzliche Flüssigkeit, durch das fehlen vom saftigen Gras, zugeführt.
Das Heu gehört ebenfalls zum Grundnahrungsmittel. Als Heu wird allgemein getrocknetes Grünfutter von Weiden und Wiesen bezeichnet. Heu für Pferde sollte aus mehreren Gräserarten im Gemisch mit Kräutern bestehen. Es sollte in seiner Qualität einwandfrei sein und stets auf Schimmelpilze, oder andere Verunreinigungen, vor jeder Fütterung untersucht werden. Am besten funktioniert das beim Aufschütteln mit einer Heugabel wobei das Heu gleichzeitig von Staub befreit wird. Ähnlich verhält es sich mit Stroh.
Das Stroh wird meist als Einstreu in Boxen verwendet. Es liefert zwar kaum Nährstoffe, erfüllt mit seinen Ballaststoffen und den langen Fasern aber eine wichtige Funktion bei der Verdauung der Pferde. Das Stroh ist meist eine willkommene zusätzliche Raufutterquelle. Gern wird es aber auch zur Beschäftigung und zur kalorienarmen Fütterung unserer galoppierenden Freunde genommen.

Des Weiteren lieben Pferde die Mischung aus Heu und Stroh, auch Häcksel genannt, welches ebenfalls für eine gute Verdauung sorgt und knapp die Hälfte deren Ernährung ausmacht.
Auch Silagen (durch Milchsäuregärung konserviertes Grünfutter) zählen zum Raufutter für Pferde. Das geschnittene Gras wird zerkleinert und luftdicht verpackt, wodurch die Milchsäuregärung in Gang gesetzt wird. Es muss, genau wie Heu, frei von Verunreinigungen sein. Ob Heu oder Silo hängt unter anderem auch vom Fressverhalten Ihres Tieres ab und empfiehlt sich besonders bei Allergikern. Ein angebrochener Silage-Ballen sollte unbedingt innerhalb weniger Tage verfüttert werden.

Ein Pferdebesitzer hat in der heutigen Zeit die Qual der Wahl, wenn es um Kraft- oder Zusatzfutter geht. Sei es nun Hafer, Müsli, Mash, Pellets, Mineralfutter, Spezialfuttermittel und eine Menge mehr. Für alles und jede Pferderasse gibt es verschiedene Angebote.  

Hafer ist wohl das bekannteste Pferdefutter, denn er sorgt für Energie und schönes Fell. Heutzutage gibt es ihn gemahlen und gequetscht. Ein Pferd mit wenig Arbeit, egal ob Warm- oder Kaltblut, braucht bei ausreichend Weideland keinen oder nur wenig Hafer, denn sonst passiert das, was viele als Spruch kennen: „Den sticht wohl der Hafer!“ Denn da Hafer reich an Protein, Stärke und Fett ist, kann ein Pferd schnell ungestüm werden. Sportpferde oder Arbeitstiere benötigen demzufolge mehr Hafer.
Zum modernen Pferdefutter zählen Müslis mit den verschiedensten Getreidearten und den unterschiedlichsten Zusammensetzungen. Etwa für Problempferde (Allergiker), Pferde mit körperliche Handicaps (z.Bsp. Arthrose), Zuchttiere, Fohlen, Sportpferde usw. Die enthaltene Rohasche, Proteine, Vitamine und Mineralien sollen ausschließlich der Gesundheit des Pferdes dienen. Auch regt das Müsli die Kautätigkeit an und unterstützt so durch das längere einspeicheln die Verdauung der Tiere.
Mash, die Zusammensetzung ist meist Weizenkleie, Leinsamen und Apfeltrester, ist ein beliebtes Futtermittel für kolikanfällige Pferde, als Diätfutter oder einfach mal eine Ergänzung für zwischendurch. Zusätze im Mash können Mais, Gerste, Bierhefe und Ähnliches sein. Als warmen Aufguss gefüttert, schützt und stärkt es den Magen- und Darmtrakt und sorgt für die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren gerade auch in den Wintermonaten.
Gepresstes Pferdefutter, Pellets, bestehen meist aus Heu und gemahlenem Hafer, welches dann mit unterschiedlichen Vitaminen und Mineralstoffen kombiniert wird. Ob als Mahlzeit oder Leckerli zwischendurch. Auch hier sind viele Größen und Geschmacksrichtungen erhältlich.
Da unsere Wiesen kaum noch natürliche Nährstoffträger, wie zum Beispiel Kräuter, besitzen, müssen wir unseren Pferden auch während der Weidesaison Mineralien zuführen. Diese benötigt jedes Lebewesen um gesund zu bleiben. Bei Pferden wird ein Defizit gern mit Salz- und/ oder Minerallecksteinen ausgeglichen. Mineralfutter liefert Ihrem Pferd wichtige ernährungsphysiologische Bausteine welche die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere fördert. Durch falsches oder einseitiges Füttern können Symptome von Fehlernährung und Mangelerscheinungen auftreten - undefinierbare Leistungsschwäche, Fellprobleme, altersbedingte Beschwerden, Infekte und vieles mehr.
Zum Abschluss unseres kleinen Exkurses zum Thema Pferdefutter, das Spezialfutter, welches für verschiedene Rassen und Anforderungen hergestellt wird. So hat ein Sportpferd einen hohen Energieverbrauch, ein alterndes Pferd braucht meist mehr Vitamine, das Fohlen sollte seine Knochen stärken und die tragende Stute den erhöhten Nährstoffbedarf decken. Hier könnten wir Ihnen noch viele Beispiele ergänzen. Alles in allem - diese individuellen Bedürfnisse der Pferde können mit den speziell dafür zusammengestellten Futtermitteln abgedeckt werden.