Caridina cf. cantonensis var. - Kristallrote Zwerggarnele

Caridina cf. cantonensis var. Kristallrote Zwerggarnele
3,72 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-10 Tage

  • 79180147018
  • Wichtige Information: Das Wohlbefinden der Fische ist regelmäßig zu kontrollieren. Die Temperatur sollte täglich, der pH- Wert, Härte und Nitratwert mindestens 14- tägig kontrolliert werden.
  • Plötzliche Veränderungen der Wasserqualität sind zu vermeiden. Neu einzusetzende Fische müssen langsam an das Wasser im Aquarium gewöhnen.
Die Kristallrote Zwerggarnele gehört zu der Familie der Süßwassergarnelen. Ausgewachsen ist sie... mehr
Produktinformationen "Caridina cf. cantonensis var. - Kristallrote Zwerggarnele"

Die Kristallrote Zwerggarnele gehört zu der Familie der Süßwassergarnelen. Ausgewachsen ist sie 2,5 - 3,5 cm. Im Becken sollte eine Wassertemperatur von 15 - 25° C sein. In der Natur raspeln sie mit den Borsten ihrer Scherenbeine Aufwuchsorganismen von Steinen, Totholz und Pflanzen ab. Sie lassen sich gut mit Herbstlaub von heimischen Bäumen (Eiche, Buche, Ahorn, Birke), Seemandelbaumblättern sowie frischen, überbrühten Brennessel- oder Löwenzahnblättern, Spirulina- Algen und speziellem Garnelenfutter mit niedrigen Proteingehalt ernähren, dazu Spinat, frisch überbrüht oder tiefgekühlt. Empfehlenswert ist, Steine oder Wurzeln mit dem Brei aus Spirulina-, Chlorella- und anderen Algenpulver zu bestreichen und nach dem Antrocknen in das Aquarium zu legen. Trockenfutter für Fische und Krebse, Frost- und gefriergetrocknetes Futter sowie Lebendfutter wie Cyclops, Daphnien, Artemia- Nauplien und Mikrowürmchen sollte auf Grund des hohen Proteingehaltes nur gelegentlich angeboten werden. Sie sollten in einer Gruppe von mindestens 10 Tieren gehalten werden. Die Haltung in einem Artbecken ist empfehlenswert,sie können aber auch mit kleinen friedlichen Fischen in einem Gesellschaftsbecken mit viel Moos gepflegt werden. Die Weibchen sind größer und fülliger als die Männchen. Die Nachzucht gelingt relativ einfach.

Weiterführende Links zu "Caridina cf. cantonensis var. - Kristallrote Zwerggarnele"
Unser Kommentar zu "Caridina cf. cantonensis var. - Kristallrote Zwerggarnele"
Ein regelmäßiger Teilwasserwechsel ist empfehlenswert, auch dann, wenn die Schadstoffbelastung die Obergrenze noch nicht erreicht hat.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Caridina cf. cantonensis var. - Kristallrote Zwerggarnele"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.